Über die Wohnungen

Die Wohnsiedlung Nokturno umfasst 235 attraktive Wohnungen, die sich über drei Etagen, verteilt auf sechs Wohnhauskomplexe, erstrecken.

Die Struktur der Wohnungen ermöglicht angenehmes und komfortables Wohnen.

 

Die geräumigen Ein-, Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen, teils mit teils ohne Kabinett, überragen die durchschnittlichen Wohnstereotypen und bieten ein anderes, hochwertigeres, erfüllteres und komfortableres Wohnen:

• originell konzipierte Wohneinheiten,
• hochwertige Materialauswahl,
• zum Teil in Backstein ausgeführte Außenwände,
• Stein oder Keramik in den gemeinsamen Fluren und Treppenhäusern,
• einbruchsichere Wohnungstüren,
• hochwertige deckenhohe Verfliesung in den Sanitärräumen,
• hochwertige Parkettböden,
• erhöhte Lichthöhe der Räume,
• Bäder mit getrenntem WC in den meisten Wohnungen,
• Holzbodenbelag und Pflanzenkästen in den Loggien und auf den Terrassen,
• Etagenverbindung durch komfortable Aufzüge,
• geringe Anzahl von Wohnungen pro Kommunikationszentrum,
• zwei Parkplätze pro Wohneinheit in der Garagen-Etage,
• Abstellräume im Keller.

 

Komfortabel und angenehm.

Alle Wohnungen verfügen über:
• Anschlüsse für alle modernen Haushalts- und Kommunikationsgeräte,
• Video-Türsprechanlagen,
• Klimaanlagen
• Vorbereitungen für die Installation kleinerer Whirlpools auf den meisten Terrassen der obersten Stockwerke.

Die Wohnungen und Geschäftsräume werden mit Fernwärme beheizt und auch Wasser- und Stromverbrauch werden per Ferntechnik überwacht und gemessen.

Alle Wohnungen sind mit Loggien und Terrassen mit der Umgebung verbunden.


Garagen und Außenparkplätze

Die Wohnanlage hat geregelte Zufahrten zu den unter den Objekten liegenden Tiefgaragen, wo für jede Wohnung je zwei Eigentumsparkplätze zur Verfügung stehen.

Für die Eigentümer, Mitarbeiter und Besucher der Geschäftsräume ist das Parken zum Teil in den Tiefgaragen und zum Teil auf den Außenparkplätzen der Wohnanlage vorgesehen. 
Die Ein- und Ausfahrten der Garagenetagen liegen in der unteren und seitlichen Service-Straße. Für die Bewohner ist der Zugang zu den Parkplätzen direkt über alle inneren Treppenhauskerne und Aufzüge erschlossen.